obinatravel

Reisebericht Kilimanjaro 2017

Im Landeanflug war er stets in dicken Nebel gehüllt, auch auf der Fahrt vom Kilimanjaro International Airport nach Moshi wusste ich nur aufgrund der Tatsache, dass wir nach Osten fuhren, dass der Berg linkerhand sein muss. Angekommen in unserem Hotel Parkview Inn, dauerte es gar nicht lange und dann klingelte[…]

Reisebericht Mbeya 2013

In dieser Stadt war ich für vier Stunden, von halb zwei Uhr bis halb sechs Uhr morgens. Der Aufenthalt war eigentlich ganz ok. Bin am Busbahnhof angekommen und konnte sogleich noch ein Ticket für die Weiterfahrt nach Lusaka (Sambia) organisieren. Eigentlich wollte ich zuerst gar nicht nach Mbeya, aber wie[…]

Reisebericht Sansibar 2013

Die sagenumwobene Insel Sansibar, mit der doch so mystischen Hauptstadt Stone Town, wollte ich erst gar nicht besuchen. Fakt ist aber, viele Backpacker gehen auf die Insel, darum ging ich auch. Und siehe da, im upper deck der langsamen Fähre „flying horse“ (sie kostet 20$ für Weisse, 15’000 TSH d.h.[…]

Reisebericht Dar Es Salaam 2013

Ich habe mich schon einige Male gefragt, ob das Wort „Kulturschock“ angebracht ist, wenn jemand aus Europa in ferne Länder reist. Also wenn ich auf all meinen Reisen bisher von Kulturschock sprechen kann, dann nach der Ankunft in Dar Es Salaam. Es ist extrem staubig, die Strassen voller Löcher, Verkehrsregeln[…]