obinatravel

Reisebericht Quito 2011

Quito ist nach wie vor eine meiner Lieblingsstädte weltweit und in Sachen Nachtleben ungeschlagen auf Platz 1. Seit meiner letzten Visite im Jahr 2009 hat sich nicht viel verändert. Der Ausgang dort – mittwochs Bungalow 6 zum Beispiel – ist einfach einmalig und weil ich Quito kennen und schätzen gelernt habe, würde ich auch jedes Mal wieder gehen, auch wenn es nur ein Kurzaufenthalt wie auf meiner Weltreise war. Ich konnte meinem Bruder deshalb einige meiner Freunde dort vorstellen sowie am selben Ort gratis schlafen, wie ich es im damals schon tun konnte.

Nach knapp 24 Stunden in Ecuador haben wir uns auf den Weg nach Kolumbien gemacht, dem letzten Land meiner Weltreise…

Kommentare