obinatravel

Reisebericht Koh Samui 2015

Auf Koh Samui kann ich nur über Chaweng Beach urteilen – im Bewusstsein, dass das weder das echte noch das richtige Koh Samui ist. Dennoch, viele Gäste gehen einzig und allein da hin und finden es toll. Ich nicht. Also nicht dass ich es nicht gewusst hätte, aber das Ausmass hat mich doch etwas überrascht. Hier ist alles fake, alles miese Qualität, alles. Alles. Warum in Chaweng dennoch erfolgreich gewirtschaftet werden kann, weiss ich nicht. Ein Drink am Strand ist mit Wasser anstatt mit Alkohol gemixt. Taxis kosten fix 100 THB mehr als sonstwo. Essen ist teuer und die Qualität zumeist nicht gut. Auch Lonely Planet Reiseführer, logischerweise alle Kleider und Accessoires, aber auch Sonnencreme, alles billige Nachmachungen. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

Ein schönes Hotel, abgelegen, direkt am Meer – ja. Billige Absteige (obwohl das Behind the Scenes Hostel ganz ok war) in Chaweng – nein.

Kommentare